FIND US ALSO HERE:

Soundcloud Facebook RA Twitter YouTube
Sa 18.10.2014

YIPPIEE DIGGIEE continues with the “My Body EP” with 3 Orignals by Mac-Kee, Co-Founder of Dirtydrivesounds Records based in Jena. One Remix comes from the well known Deep Tech Records Label Founder Duky and the other one from a fresh producer from Hannover..let us intoduce André Golgener to you…

Mi 12.06.2013

Seit nun 3 Jahren arbeitet das Musik Label YIPPIEE, in- und außerhalb von Hannover mit vielen bedeutenden Künstlern der elektronischen Musik-Kultur zusammen und trägt mit diversen Veröffentlichungen und Veranstaltungen maßgeblich zu der Entwicklung der lokalen Szene bei.

Für die Unterstützung der lokalen Szene und vieler weiterer Helfer wollen sich die Macher des Labels bedanken und feiern am 21.06.2013, dem Tag der Fête de la Musique, ihr 3 Jähriges YIPPIEE Jubiläum.

Di 26.03.2013

For their new EP the Yippiee-birds from Hanover stretched out their antennas right into space and radioed into distant galaxies – to ultimately receive a message from their own hometown.
The Hanoverian Sebi Mono aka Bass Tikal who is actually more known for his D’n‘B and Dubstep productions had just built several new missiles with his partner from Bristol when he inspired his longtime friends on their birds’ mission. Exalted by the new destination Mono and the birds instantly hurled themselves into work.
Right before the start of their first two week 12”-mission and the subsequent digital forays the whole team is happy to introduce the new ray of hope.

Vinyl only allows a certain track length without loss in quality – so in the end exactly three tracks made it to the dark side of the force. On the A-side you will find the debut track of the two new birds. Hipsters and Youtube critics might call it “epic”. Mono and the Yippiee-crew found it enough to call it “Stellar” since after all it would best describe their reach for the stars.

Mi 14.11.2012

Direkt aus der kreativen Kellerkommune des Yippiee Headquarters präsentieren die beiden Hannoveraner Igor the Koi und Kiatone (Filtertypen) ihre erste gemeinsame Produktion.
“Bittersweet Sorrow” ist eine Symbiose aus rollendem Groove und instrumentaler Schönheit, bei welcher sich der Hörer förmlich abgeholt fühlt – einfach stark und emotional!

So 04.11.2012

Einfach schön! Wir präsentiert mit unserer 007 fantastische Spätsommer-Melancholie. Marc DePulse, der nach seinem Album >Lessons In Dub< auf Ostwind einigen bekannt sein dürfte, liefert mit seinem Westbalkon einen wahren Kracher ab. Boe s Vokals, die eigens für diesen Track geschrieben wurden könnten garnicht perfekter passen und das ganze auch noch auf deutsch.Dazu gesellt sich ein wundervoll verträumter Remix von Alex Q der eine perfekte Ergänzung zu dem Original bietet. Die Vinyl kommt in einem, von den Yippiee Jungs handgemachten Cover welches wieder von Krash Pilot entworfen wurde und natürlich gibt es wie immer den passenden Sticker für umme dazu.

Fr 20.07.2012

Yippiee returns with the outstanding ‘Come With Me’ EP this August by Manuel Moreno, backed with remixes from label owners Filtertypen and Normen Hood.
This release follows the success of Yippiee’s Treibgut Sonder Kompilation which featured cuts from deep house heavy hitters Chris Lattner, Moritz Piske, Patlac and Gorge to name a few. Now the German imprint deliver this four track single from Swiss producer Manuel Moreno who’s releases on 8bit and DJ sets at Space and Privilege (Ibiza) have earned him a highly praised status in the underground.

Di 27.03.2012

The „TREIBGUT SOnder KOmpilation“ consists of tracks by artists which played at the TREIBGUT parties over the last five years. You will find 12 exclusive songs by Chris Lattner, Gorge, Daso, David Keno, Filtertypen and others. This compilation gives glimpse of what was played at the parties – leaving out the Afterhour set ;-)

Mi 14.09.2011

Dear Friends,

we are very happy and proud to announce our fourth release. Your dudes from Hannover around Filtertÿpen and Benny Ferkel just signed five great new tracks for the upcoming indoor season, but sure they will work just excellent for the last open air events as well. The YPE 004, as every release by our label, again is a Hannover based production. Yes, even if you didn’t know Mario Aureo, the only bird who has flown away and now has his nest in Berlin is from Hannover as well as Chris Lattner who was born near our wonderful homebase.

With the “All Night Long”-EP Mario tried to do a record with different tracks for every part of a long lasting Night. The Track “Under Pressure” is a digital Bonus but the vinyl itself will show you our and especially Mario’s point of view for the night in a deep and groovy way.

Have fun and buy the Vinyl!

The Yippiee Birds

Fr 06.01.2012

Bevor wir an dieser Stelle als Tipp fürs neue Jahr sinnlos irgendwelche Links von unseren Homies posten, die wir Euch empfehlen, fassen wir einfach mal zusammen, wie ein guter Tag im Jahr 2012, sagen wir ein Mittwoch oder Freitag aussehen könnte:

Fr 07.12.2012

Something Made By: Self…

Seit ein paar Wochen arbeiten unsere drei Jungs aus dem Hauptquartier nun bei Made By: Self, da ist es mal an der Zeit, etwas davon mit eigenen Worten zu erzählen. Das Projekt Made By: Self wurde von unseren guten Freunden Gunnar, Iyabo und Robin ins Leben gerufen. Grund dafür waren Dinge wie vermehrte Alkohol-Exzesse von Jugendlichen, Facebook-Partys mit zu vielen Besuchern oder zu wenig Sicherheitskräften, aber auch simple Sachen wie furchtbare Flyer, ständiges Übersteuern der PA von DJs, lieblos gestaltete Räume und Lichtshows, die lediglich aus einem Stroboskop bestanden.

Di 25.10.2011

Da waren wieder einige ganz fleißig. Zur Zeit ist, wie hoffentlich die meisten schon wissen, ja unsere vierte Platte draußen. Unser Freund Mario der ja ursprünglich aus der Leinemetropole aka Hannover aka YippieeNest kommt aber ins auch ganz nette Berlin geflogen ist, hat vier feine Tracks gebastelt und den einen dann von einem weiteren Exil-Hannoveraner namens Chris Lattner Remixen lassen. Die Platte kann man bereits in allen guten Vinylstores kaufen und ab dem 28.100. dann auch bei Beatport runterladen. Zudem ist grad auch ein neuer Remix von Mario auf dem Markt auf Acker Dub. Sollte man auch mal reinhören.